Banner

11. IT-Sicherheitstag Mittelstand 2022

Die Fachkonferenz für die Wirtschaftsregion Berlin Brandenburg

Der 11. IT-Sicherheitstag Mittelstand 2022 findet am 08.09.2022 an der HTW Berlin 
Campus Wilhelminenhof - Wilhelminenhofstraße 75a, 12459 Berlin als Hybridveranstaltung statt.

Bedrohungen aus dem Internet werden immer massiver und immer öfter entstehen daraus wirtschaftliche Schäden, vermehrt auch bei kleinen und mittelständischen Unternehmen.

IT-Sicherheit in Unternehmen gerät daher zunehmend in den Fokus und die Schutzmechanismen für Mensch und Infrastruktur müssen ausgebaut werden.

Fühlen Sie sich gut vorbereitet für den Ernstfall?

Auf dem diesjährigen IT-Sicherheitstag zeigen wir zusammen mit vielen Partnern der regionalen Wirtschaft und Wissenschaft auf, wie Unternehmer*innen und Mitarbeiter*innen dazu beitragen können, IT-Sicherheitsrisiken zu erkennen, Maßnahmen zur Sicherung zu ergreifen und die Existenz des Unternehmens damit stabilisieren.

Unter dem Motto "Mensch mach's sicher" sind Sie herzlich eingeladen, IT-Sicherheit live zu erleben und Ihr Wissen auf den neusten Stand zu bringen. Erleben Sie die Erfahrungen eines betroffenen Unternehmens, das sich nach einem Cyberangriff mühevoll zurück ins unternehmerische Leben gekämpft hat. Spielen Sie Angriffsszenarien durch und lernen Sie, sich zur Wehr zu setzen.

Ziel:
Sensibilisierung auf Eigenverantwortung zur Sicherung von IT und Daten im Unternehmen durch Beispiele, Vorträge und interaktive Workshops.

Zielgruppe:
Die Veranstaltung richtet sich an Führungskräfte und Mitarbeitende in kleinen und mittelständischen Unternehmen, sowie alle Interessierten.



Nachlese zum 10. IT-Sicherheitstag Mittelstand 2021
-Deine Identität im Netz – Digitale Betrugsmaschen und wie Du Dich davor schützt-

Der 10. IT-Sicherheitstag Mittelstand 2021 in Schönhagen bei Trebbin am 23.09.2021
war mit fast 70 Interessenten vor Ort und und etwas mehr als 200 Teilnehmern per Live-Stream auf dem
YouTube Kanal „IT-Sicherheitstag Berlin Brandenburg“ ein Hybrid-Erfolg unter besonderen Bedingungen.

Im diesen Jahr standen Informationen und Beispiele 

  • zu verschiedene Aspekte der digitalen Identität und
  • zu Bedrohungsformen durch Phishing oder Social Engineering sowie der Schutz davor

im Mittelpunkt. 

In den Beiträgen der Fachreferent:innen wurden Bedrohungsszenarien vorgestellt, Lösungen für besseren Schutz vor Identitätsdiebstahl sowie Unterstützungsangebote aufgezeigt. 

Die aufgezeichneten Videos zu den Vorträgen sind über den YouTube Kanal
IT-Sicherheitstag Berlin Brandenburg abrufbar.

Die Veranstaltung ist ein Gemeinschaftsprojekt 

  • der Wirtschaftskammern Berlin und Brandenburg, 
  • des Kompetenzzentrum IT-Sicherheit Brandenburg (KITS), 
  • des Mittelstand-Digital Zentrums Chemnitz und 
  • des Clusters Metall Brandenburg.

Das Organisationsteam bedankt sich bei allen Teilnehmenden und Referent:innen.

© Fotolia.com / meenkulathiamm
 

Organisatoren und Unterstützer des 11. IT-Sicherheitstag Mittelstand 2022 Berlin - Brandenburg

Weitere Informationen zum Thema IT-Sicherheit und Virenwarnung